Grandiose Küstenlandschaft in den Catlins

Donnerstag, 28. März 2013
Curio Bay – Dunedin,  Kilometer 208

Am schönen Sandstrand der Curio Bay konnten wir am Morgen noch zwei Surfern zuschauen, die mit drei Delfinen spielten. Die Tiere sind immer wieder erstauntlich nahe an die Surfern herangeschwommen. Es ist eine einsame Gegend hier in den Catlins.
280313-1Auf den ersten 30 Kilometer begegnen wir keinem Auto. Neuseeland zeigt sich wieder von seiner Sonnenseite. Keine einzige Wolke am Himmel und schon morgens angenehm warm. Unterwegs schauen wir uns kurz einen kleinen See und zwei Wasserfälle an. In Owaka, 400 Einwohner und somit grösster Ort in den Catlins, finden wir endlich eine Dumpstation. Unser Abwasser ist randvoll und muss zwingend mal abgelassen werden. Nach diesem verschlaffenen Nest fahren wir wieder an die Küste zurück zum Nugget Point.
280313-2280313-3

280313-5Hier, in dieser eindrücklichen Landschaft, steht ein schöner Leuchturm, der nur über eine staubige Schotterstrasse und anschliessendem Fussweg erreichbar ist. Die Aussicht, 76 Meter über dem Meeresspiegel, ist aber grandios. Mit unserem Fernglas können wir auf den vorgelagerten Felsen viele Seehunde erspähen. Weiter geht es zum Kaka Point, wo wir direkt am Strand Mittagspause machen.
280313-4Mit 27 Grad ist heute einer der wärmsten Tagen auf unserer Reise. Gabi versucht es mit einem Bad im Meer, doch daraus wird nichts, da das Meer doch zu kalt ist. Zurück auf dem Highway geht es zügig weiter Richtung Balclutha, Milton und nach Waihola. An der windigen, mit hohen Wellen versehenden Küste fahren wir weiter über Brighton nach Dunedin. In Dunedin sind wir froh, dass Stefan kurz vor unserer Reise ein gratis Navi auf sein IPhone geladen hat, sonst hätten wir unseren Kiwi Campground am Stadtrand wahrscheinlich nie gefunden.
280313-6Am Abend besuchen wir noch den Strand von Dunedin und sehen den vielen Surfern zu, die sich mit bis zu 3 Meter hohen Wellen herumschlagen. In Dunedin verlassen wir die Southern Catlins wieder. Diese Gegend gehört wohl definitiv zu den schönsten Ecken von Neuseeland und kann ohne Weiteres mit den bekannteren Gegenden wie Bay of Island oder Coromandel mithalten.

Temperatur bis 27 Grad.

Schreibe einen Kommentar